Unsere Referenzen

Feedback unserer Kunden

Institutionen & Firmen

  • Empowerment & Gewaltschutz, Einzelsetting

  • Therapieunterstützendes Einzelkampfkunstmentoring für gewaltbetroffene Frauen

  • Workshop „Bogen*Schwert*Atem“ zur Aktivierung von Kraft und Würde, für Geflüchtete Frauen,2019

  • Seminar/Workshop mit budopädagogischen Ansätzen„für Gewaltpräventionsbeamte „Der Umgang mit straffälligen Jugendlichen im Spannungsfeld zwischen Repression und Prävention“ (2013)

  • „Mini- Samurai“ Workshop zum Thema „Die Tugenden des modernen Samurais“  bei einem Nachbarschaftsfest (Mai 2016)

  • Referentin und Workshopleiterin bei internationalen Kongressen 2014 (Breitenstein bei Linz) und 2015 (Berlin) und im Curriculum für Budopädagogik Deutschland 2017-2018

  • Impulsworkshop mit Schwert zum Thema „Entscheidungsprozesse“ 2018 in Kooperation

  • Jugendkriminalpräventionsprojekt JUDGE 4U nach budopädagogischen Ansätzen in Wien Floridsdorf (Außerordentliche Würdigung durch den Wiener Stadtschulrat 2016 und 2018)

  • 4. Budotherapie Fachtagung 2022

    Workshopleitung “Chiyu jin ken” Das heilsame Schwert

  • Stressregulation und traumasensibles Empowerment für Kriegsflüchtlinge

  • „FLASH- Mädchencafe“ und „JUST-WIENERBERG“ – Workshops zur Selbstbehauptung und Empowerment“,2018 und 2021

  • Seminar/Workshop „Einführung in die Budopädagogik, Haltungsfragen im erzieherischen Kontext mit schwierigen Kindern und Jugendlichen“ (November 2016)

  • Organisation, Moderation, Vortragende und Workshopleiterin

  • Workshopbegleitung und Beratung

  • (Verein zur Begleitung, Beratung und Förderung , Weiterbildung und Integration von Jugendlichen und jungen Erwachsenen in schwierigen Lebenssituationen: Budotherapeutische Maßnahme für kriminalitätsgefährdete Jugendliche 2018)

  • „Mini-Samurai“ Workshop im Rahmen der Ferienbetreuung (Juli 2016)

  • Kampfkunstmentoring (Einzel und Gruppe) für Schüler_Innen zur Förderung allgemeiner Selbst- und Sozialkompetenzen für eine konstruktive Persönlichkeitsentwicklung mit dem Fokus auf Stärkung der psychischen Resilienz (seit 2020).

  • längerfristige budopädagogische Maßnahme für kriminalitätsgefährdete Jugendliche (Juli 2016 bis Mai 2017)

Diese Seite teilen: