Allgemeine Informationen über Kokoro DO -Workshops

Jedem Kampf liegt ein Konflikt zugrunde. Den “Kampf aufzunehmen” bedeutet hier die Einsicht, Fähigkeit und Bereitschaft sich auf die Herausforderung, die Konfrontation einzulassen, und den Konflikt durch “aktives Zulassen” des “Reibungs-Prozesses”, einer konstruktiven Lösung zuzuführen.

#Worum geht’s #Rahmenbedingungen #Planung und Umsetzung

Das natürliche Phänomen „Kampf“ betrifft auch den Menschen mit seinem ersten Atemzug.

Gelingt dieser nicht, ist der Kampf verloren und das Leben auch. Die Archaik von „Kampf“ ist dem Leben vom Anfang bis zum Ende hin in irgendeiner Form, auf vielerlei Ebenen immanent. Kampf ist immer anstrengend und unangenehm, weshalb er nur zu gerne gemieden wird. Aber dennoch klopft er immer wieder auffordernd an unsere Tür und lädt uns beharrlich ein, eine Herausforderung anzunehmen. Selten nimmt der moderne Mensch den „Fehdehandschuh“ bewusst und zielgerichtet auf. Im Bedürfnis nach Harmonie, aus Angst, aber auch Bequemlichkeit, neigt der “moderne Mensch” dazu, Konfrontationen und Herausforderungen des Lebens aus dem Weg zu gehen. Möglichkeiten zum inneren Reifen und Wachstum, werden dadurch oft nicht wahrgenommen.Ein Handeln gegen die eigene Überzeugung und das innere Wissen ist oft die Folge. Der dadurch im Inneren des Menschen entstehende Konflikt, stört die natürliche Balance, was durch (übliche) Kompensations- und Verdrängungsmuster noch verstärkt wird.

Sämtliche Kokoro-Do Workshops dienen der Persönlichkeitsstärkung und -entwicklung der Teilnehmer_innen mithilfe des Mediums “Kampfkunst”:

KOKORO-DO thematisiert das natürliche Wechselspiel von Konfrontation und Begegnung innerhalb eines Konflikts im Innen wie im Aussen und zeigt durch systematischen, professionellen Einsatz von Kampfkunst, die Bedeutung einer achtsamen Annahme eines sich ergebenden Konfliktes auf. Handlungsoptionen im Umgang mit menschlichen Einflussfaktoren werden aufgezeigt, neue Sichtweisen auf natürliche Art und Weise eröffnet.

Achtsame Konfrontation führt zur Begegnung mit Dir selbst und Deinem Gegenüber.

Unter behutsamer Führung in einem außergewöhnlichen Rahmen werden ungewöhnliche Lernmöglichkeiten arrangiert, die gezielt und professionell am jeweiligen Bedarf des Auftraggebers orientiert sind.

Mit ausgewählten Elementen aus verschiedenen Kampfkünsten und gemeinsamen Meditationseinheiten wird den Teilnehmern auf sehr direkte Weise ein völlig neuer Zugang zu sich selbst ermöglicht, der handlungsbestimmende Erkenntnisprozesse aktiv und zielgerichtet fördert.

Im gemeinsamen Gespräch wird der Bedarf des Auftraggebers festgestellt und nach Klärung der Rahmenbedingungen (Zeit, Ort, Personenanzahl) ein konkretes Richtziel für den Workshop definiert.

Kokoro DO gestaltet ein schriftliches Angebot, unter Benennung der genauen Inhalte, Auftragsbedingungen und Kosten. Die Workshops werden entweder im KOKORO Dojo oder in einem vom Auftraggeber zur Verfügung gestellten Raum mithilfe eines “mobilen Dojo” abgehalten.

Bei Interesse an einem Workshop, stehe ich gerne für ein persönliches Gespräch zur Verfügung, um Ihren genauen Bedarf und die Umsetzungsmöglichkeiten zu besprechen.

Historischer Einblick in das Wesen von Kampfkunst hier!

Unsere Workshops

2022

Entdecke Deine Innere Kriegerin (für Frauen)

#Abgrenzungsfähigkeit #Motivation #Begeisterung #Fokus # Mut #Entschlossenheit #Durchsetzungskraft #Durchhaltevermögen #Wildheit # Kampfgeist
2022

Bogen*Atem*Schwert (für von Gewalt betroffene Frauen)

#Würde und Integrität #Freude und Integration #Verbundenheit und Erlaubnis #Kraft und Erkenntnis
2022

Samurai 4u (für Jugendliche)

#Identität und Orientierung #Horizont- und Grenzerweiterung #Gemeinschaft und Kommunikation #Gesundheit und Selbstvertrauen #Haltung und Integrität #Hirn, Herz und Humor!
2022

Dynamische Prozessunterstützung und Teambuilding (für Unternehmen)

#Förderung von Reflexionsreife #Entwicklung neuer Sichtweisen #Entscheidungskraft #Soziale Führungskompetenz #Haltung und Kraft
2022

Mensch zwischen Himmel & Erde (zur ganzheitlichen Gesundheitsprävention)

#Natürlichkeit und Wandel #Haltung und Bewegung #Geist und Energie #Spannung und Entspannung
2022

Empowerment (für Kinder & Jugendliche)

#Kids & Teens # Selbstbewusstsein # Selbstvertrauen #Selbstbehauptung
2022

Innehalten, im Zwischenraum von Yin & Yang

#Entschleunigung #Innere Ruhe finden #Mitte stärken #Balance

Grundsätze von Selbstschutz & Selbstverteidigung


Workshop

#Selbstbehauptung #Selbstschutz #Stressresilienz #Gefahrenabwehr #Technikschulung

Dieser Workshop bietet grundsätzliche Einblicke in die vielfältigen Aspekte von  Selbstverteidigung und kann in verschiedenen Formaten für die Zielgruppe Jugendlicher ab 14 und Erwachsene (Gruppen und Teams) angeboten werden.  Eingebettet werden die praktischen Übungen beginnend bei selbstbewussten – wie deeskalierendem  Auftreten, Stressregulierung, Achtsamkeit und Schulung eines “wachsamen Auges”, einfachen Befreiungstechniken uvm    in vielfältiges Hintergrundwissen zur Thematik. Der Schwerpunkt dieses Angebots liegt auf der Vermittlung eines lebens- und verhaltensnahen “Sicherheitsdenken- und Sicherheitsverhaltens”, sowie darauf den Teilnehmenden einen erlebnisintensiven Zugang zur eigenen inneren Kraft und Wege zu mentaler Stärke als Basis für gelingenden Selbstverteidigung zu ermöglichen.

  • Selbstvertrauen – Selbstbehauptung – Selbstverteidigung
  • Aufmerksamkeits- und Achtsamkeitsschulung
  • Die Bedeutung von Haltung – Atmung – Fokus
  • Gefahren rechtzeitig erkennen
  • Stressregulierung und der Wille zur Gegenwehr
  • Befreiungs- und Abwehrtechniken
  • Rechtliche Aspekte: Notwehrrecht

Diese Seite teilen: