Samurai 4u (für Jugendliche)

#Identität und Orientierung #Horizont- und Grenzerweiterung #Gemeinschaft und Kommunikation #Gesundheit und Selbstvertrauen #Haltung und Integrität #Hirn, Herz und Humor!

#Identität und Orientierung #Horizont- und Grenzerweiterung #Gemeinschaft und Kommunikation #Gesundheit und Selbstvertrauen #Haltung und Integrität #Hirn, Herz und Humor!
Der Workshop “SAMURAI 4 U” orientiert sich an den Bedürfnissen und Bedarf von Jugendlichen (ab 13J) und dient unter der methodisch- didaktischer Verwendung von Elmenten aus Kung Fu, Tai Chi, Qi Gong und Schwertkampfkunst der Prävention von psychosozialen Gefährdungsfaktoren durch gezielte Aktivierung und Stärkung innerer Schutzfaktoren.

In der heutigen Zeit, in der “alles möglich scheint” und “nichts geht”, ist es eine besondere Herausforderung für Jugendliche Orientierung zu finden und einen eigenen Standpunkt zu entwickeln. Ohne konstruktive Kontur, verliert sich aber der geschützte persönliche “Raum”, der gesundes Wachstum ermöglicht und bereitet den Boden für diverse persönliche Gefährdungsfaktoren .

Der Workshop “Samurai 4 U” bietet einen spannenden, aktivierenden wie sicheren Rahmen, der ernsthafte Themen humorvoll, körper- und bewegungsorientiert aufbereitet . Durch Selbsterfahrung gelangen die Jugendlichen zu mehr Klarheit über sich selbst und ihre soziale Wirksamkeit. Die Bewusstmachung der in jedem Menschen grundgelegten inneren Stärke verhilft einen Anker der Selbstbemächtigung zu schlagen.

Mögliche Inhalte sind *Gesundheits- und Selbstfürsorge, *Haltungsfaktoren, *Umgang mit Emotionen, *Orientierung und Achtsamkeit, *Konzentration und Fokusierung von Zielen, * Durchsetzungskraft und *Ausdauer, *Stressregulation und Konfliktfähigkeit, *konstruktiver Umgang mit “Niederlage und Erfolg (Frustrationstoleranz)”.

Um eine nachhaltige Steigerung von Handlungskompetenzen zu ermöglichen, kann auch eine Workshop-Reihe (Modul I – III) oder längerfristige Begleitung gebucht werden:

Modul I – Haltung & Kraft

# Selbstwahrnehmung und Achtsamkeit, # Atem-Haltungs- und Kraftprinzipien, # Selbst- und Gesundheitsfürsorge

# Stressregulation , # Spannung vs.Entspannung

Selbststeuerungsfähigkeit # Stand einnehmen

Modul II – Empowerment & Kontrolle

#Kontrollierte Kraftentfaltung, #Erleben der Selbstwirksamkeit, #Empathie # Nähe- Distanz #Durchsetzungskraft # Selbstbewusstsein # Raum einnehmen

Modul III – Klarheit & Fokus

# Mentaltraining # Präzision # Entscheidungskraft # Zielgerichtetheit # Aufmerksamkeit # Struktur # Handlung bestimmen